Test: Bin ich ein Unternehmertyp?

Vor- und Nachteile der Selbständigkeit

Viele Menschen träumen davon, eigene Ideen zu verwirklichen. Oft steckt dahinter primär der Wunsch, sein eigener Chef zu sein, tun und lassen zu können, was man will, und nach niemandes Pfeife zu tanzen und niemandem Rechenschaft ablegen zu müssen. Es geht also mehr um persönliche Freiheit und Selbstverwirklichung. Doch muss sich jede, die sich selbständig machen will, darüber im Klaren sein, dass diese Freiheit und Selbstverwirklichung ihren Preis hat. Sprich: Wer sich selbständig macht, muss auch etliche Nachteile in Kauf nehmen.

Vorteile Nachteile
  • Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung, Freiheitsgefühl
  • keine Konflikte mit Vorgesetzten
  • höhere Arbeitsmotivation, weil man für sich selbst arbeitet
  • Chance, seine eigene Berufung auszuleben
  • Chance, mehr Geld als in einem Angestelltenverhältnis zu verdienen
  • Stärkung der eigenen Persönlichkeit aufgrund der grossen Herausforderungen
  • Bewunderung aus dem sozialen Umfeld
  • je nach Art des Unternehmens grössere Flexibilität bei der Freizeitgestaltung
  • hohes Geschäftsrisiko
  • geringere Existenzsicherung
  • hohe zeitliche Arbeitsbelastung
  • psychische Belastung durch Erfolgsdruck, Umgang mit Niederlagen
  • Mühe, wirklich abschalten zu können
  • hohe Investitionen (je nach Art des Unterneh-mens)
  • es kann Jahre dauern, bis man das frühere Einkommen erreicht oder übertrifft
  • Vorsorge für Verdienstausfall und Alter muss selbst organisiert werden, keine staatliche Vorsorge
  • Weiterbildung muss selbst finanziert werden

 

Nur etwa 75% aller Firmen überleben das zweite Jahr nach der Gründung!! Vor dem Schritt in die Selbstständigkeit lohnt es sich daher, sich die folgenden Fragen zu stellen. Beantworte sie bitte so ehrlich wie möglich. Du tust dir selbst keinen Gefallen, wenn du dir deine Situation schönredest! Lade dir die Checkliste herunter, um zu prüfen, ob du ein Unternehmertyp bist!